Über mich


'kokoro' steht im Japanischen für das Herz. Dabei ist nicht nur das menschliche Organ gemeint. Es wird vielmehr für das Gefühl, die Seele oder die Essenz verwendet.

Kokoro Berlin ist ein neues Label, welches feine Hochzeitsaccessoires mit viel Liebe zum Detail entwirft und in Handarbeit herstellt. Schönheit, Anmut und Einfachheit trägt die Marke in ihrer Seele.

Ich bin Huli und der Kopf sowie das Herz hinter Kokoro Berlin. Seitdem ich ein kleines Mädchen war, habe ich eine Faszination für Handarbeit und Kreativität. Meine Großmutter nähte in unserer kleinen Wohnung wunderschöne traditionelle mongolische Gewänder während ich ihr dabei zusah und sie in meinem Spiel nachahmte. Später lernte ich von meiner Mutter, eine Nähmaschine zu benutzen, um mir so meine ersten Kleider und Kostüme für besondere Anlässe zu fertigen. Es blieb jedoch für viele Jahre nur ein Hobby.

Ich ging Betriebswirtschaft studieren und begann schließlich eine klassische Karriere. Während meiner Doktorarbeit, angeregt von meiner eigenen Hochzeitsplanung, entdeckte ich die Leidenschaft für das Feine und Handwerkliche wieder. Aber erst viele Jahre später fasse ich mir nun ein Herz und möchte mit euch verträumten, romantischen und detailverliebten Bräuten meine kleinen feinen Accessoires teilen. Kokoro Berlin ist also auch ein Stück meines Herzens.

Alle Artikel werden in meinem kleinen Heimstudio in Berlin mit besonderer Sorgfalt und Liebe zum Detail hergestellt. Jede Braut ist einzigartig für mich und verdient daher meine volle Aufmerksamkeit. So entstehen hochqualitative kleine Schmuckstücke aus echter Handarbeit. Ich lasse mich inspirieren von der Schönheit der Natur, den unterschiedlichsten Kulturen auf der Welt und der facettenreichen Geschichte der Mode.

Ich bin eine Frau, Mama und lebe im schönen Berlin. Nichts macht mir mehr Freude als meine Familie und Freunde strahlen zu sehen.